shutterstock_491503294.jpg

THE

SKIPPER'S ONLINE SHOP

INSIDE MEMBER CLUB – IN YOU WE TRUST

shutterstock_696565615.jpg

BALEARENTÖRNS

ab Palma de Mallorca

 

Die Balearen sind ein leicht zu befahrenes Segelgebiet. Navigatorisch stellt das Revier keine großen Aufgaben an die Segelcrew. Strömungen die durch Ebbe und Flut bedingt sind, gibt es nicht. Mit einem Tidenhub von gerade mal 10 cm ist der Einfluss der Gezeiten minimal und kann vernachlässigt werden. Änderungen des Wasserstandes treten eher bei bestimmten Windrichtungen auf. Daher kann der Wasserspiegel an der Ostküste Mallorcas bei Südwind (Scirocco) oder Ostwind (Levante) um 1 m ansteigen. Das Segelrevier ist auch für Einsteiger und weniger erfahrene Segler geeignet. Die windreiche Bucht von Palma nutzen wir auch für unsere Skipperkurse und das Anlegen auf Cabreira ist ein Highlight.

 

SEGELREVIER BALEAREN

 

Die Balearischen Inseln sind eine Inselgruppe im westlichen Mittelmeer, bestehend aus 151 zum Großteil unbewohnten Inseln. Neben den bewohnten Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza, Formentera und Cabrera zählen die Balearen 146 unbewohnte Inseln, zu denen z.B. auch die unter Naturschutz stehenden Felseninseln Dragonera und Pantaleu gehören. Die Balearen werden von einem etwa 1500 m tiefen Meeresgraben vom spanischen Festland getrennt.

 

Die wichtigsten Häfen der Balearen mit Möglichkeiten für Segeltörns sind: Port Andratx, Port Adriano, Puerto Portals, Palma, Can Pastilla, El Arenal, Cala d`Or, Portocolom, Porto Christo, Cala Ratjada, Alcudia, Puerto Pollensa, Mahon, Ibiza-Stadt (Eivissa), San Antonio, St. Eularia und La Savina.

 

INFORMATIONEN ZU UNSEREN HOCHSEETÖRNS

 

Beachte die aufklappbaren Törndetails. Sie sollten die meisten deiner Fragen beantworten. Wir beraten dich jedoch auch gerne persönlich. Dazu nutze während den Öffnungszeiten des zentralen Backoffice unsere "HOZline" +41 71 844 89 89 oder Skype. Suche nach "Hochseezentrum". Wir sind überzeugt, dass ein kurzes Gespräch effizienter und angenehmer ist, als lange Mails schreiben. Wir danken dir für dein Verständnis.

 

  • INFORMATIONEN ZU DEINER BUCHUNG
  • TÖRNORGANISATION
  • HOZ HUBS UND WAS BEDEUTET "HUBBEN"
  • ZUSATZKOSTEN
  • TÖRNWOCHEN IN DIESEM REVIER

 

SICHERHEIT AN BORD

Hygiene und Covid-19 Bestimmungen

 

Die Bestimmungen zur Einreise in unsere Reviere oder zu unseren Hubs ändern laufend. Das zentrale Backoffice hält dich auf dem Laufenden bis zu deiner Abreise. Neu sind wir über eine WhatsApp Gruppe miteinander verbunden. Das erleichtert die Kommunikation und ersetzt das Skippertreffen vor Törnbeginn. Grundsätzlich stelle dich auf Folgendes ein.

 

  • Das zentrale Backoffice informiert dich über die aktuellen Reiserichtlinien.
  • Entweder hast du einen Covid-19 Test bei der Einreise mit dabei (mach das, wenn immer möglich), der nicht älter als drei Tage ist, oder es wird ein Test direkt am Flughafen bei der Einreise gemacht. Innerhalb von 12 Stunden erhältst du Bescheid. Gewartet wird 12 Stunden auf der Yacht. Wenn du jeweils Freitag Abend oder Samstag Morgen anreist, ist das kein Problem und sollte nicht zu Verspätungen führen. Mit den zu erwartenden Schnelltests wird alles einfacher werden.
  • An Land werden Masken getragen.
  • Hände werden den Hygieneregeln entsprechend gewaschen.
  • Abstände werden während dem Landgang zu fremden Personen eingehalten.
  • Es lohnt sich, die BAG Webseite zu konsultieren, um die neuesten Änderungen und Anpassungen zu erfahren. 

SEGELTÖRNS | VORLAGE

CHF 1'690.00Preis